Streiks und Demos

  • Save the date: 15. Mai 2020: Strike for future (Klimastreik)

Andere Events

  • Momentan stehen keine weiteren Events an

Regionale Events

Samstag, 7. Dezember 2019: Menschenkette in Luzern unter dem Motto: Gemeinsam für mehr Klimaschutz

https://www.gemeinsamfuermehrklimaschutz.ch/

Kommen Sie am Samstag 7. Dezember 2019 nach Luzern! Der Aufbau der Menschenkette beginnt um 15 Uhr. Treffpunkt ist der Pavillon am Nationalquai. Die Idee ist, dass von da aus die Menschenkette immer länger wird, und von 16:00 Uhr bis 16:15 Uhr schliesslich ganz verbunden ist.

Bringen Sie Kerzen, Lichter oder Taschenlampen, damit die Menschenkette bei Einbruch der Dunkelheit zu leuchten beginnt.

Tragen Sie sich bitte auf der Website ein, um die Planung der Menschenkette zu ermöglichen und um auf dem neusten Stand zu bleiben.

Auf dem Laufenden bleiben

Der Klimastreik-Kalender versucht, die Events der Klimastreik-Bewegung zu sammeln und für alle sichtbar weiter zu geben.

Zum Kalender
Instagram Klimastreik Schweiz
  • ❗Im Bundesrat muss sich einiges ändern❗
Wir haben Bundesrät*innen, welche sich gegen die Interessen der schweizer Landwirt*innen für das Mercosur-Abkommen stark machen.
Ein Abkommen, dass die Brandrodungen im Amazonas noch weiter anheizt und damit die Klimakrise weiter verschärft. 🌲🔥
Dann haben wir noch Bundesrät*innen, die den schweizer Pavillon an der Expo 2020 von der Tabakindustrie sponsorn lassen wollen und eine Nestlé Führungsperson zum Vizedirektor in der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit machen. 😳

Die vereinigte Bundesversammlung ist aufgefordert, die globale klimatische Notlage in der Wahl des Bundesrats zu berücksichtigen. Derzeit scheint der Bundesrat vor allem die Interessen desjenigen Teils der Wirtschaft zu vertreten, welcher unser aller Zukunft lieber für kurzfrisitge Profite verheizt respektive ihr das Wasser abgräbt. 
Keine*r der amtierenden Bundesrät*innen hat zur Klima-Charta Stellung bezogen. 👉 Das amtierende Kollegium hatte seine Chance und ist der Notlage nicht gerecht geworden. Wir brauchen Bundesrät*innen, welche den Mut haben, sich für die Interessen der Bevölkerung, des Lebens und des Wohles zukünftiger Generationen einzusetzen.🌍💚
  • Was wünschts Du dir zu Weihnachen? 🌲Für uns ist es klar! Statt kurzfristig-erfüllenden, meist materiellen Dingen, wünschen wir uns eine ökologische und bewusste Gesellschaft. Deswegen gibt es nun jeden Advent einen Tipp von uns, was Du machen kannst, um dem Klima zu helfen. 
Unser Vorschlag diese Woche:
Organisiere dich mit den Menschen in deiner Region in basisdemokratischen Versammlungen und setze dich für eine lokal-nachhaltige Gemeinschaft ein. Das geht z.B. mit alternativem Food-sharing oder indem ihr euch in der institutionellen Politik einbringt. 
Und natürlich - am 15. Mai dann alle auf die Strasse!
Schreibe deine Weihnachtswünsche oder Ideen wie wir die Klimakrise überwinden können in die Kommentare!
  • Von der Polizei bestätigt!
#klimastreik #fridaysforfuture #climatestrike #fff #schoolstrike4climate
  • Vielen Dank, dass das Wort "Klimajugend" zum Wort des Jahres 2019 erkoren wurde!🎉 Dass wir uns selber als 'Klimastreik' bezeichnen, lassen wir im Moment mal aussen vor.
Es ist ein erstes gutes Zeichen, dass 'Klimajugend' das Wort des Jahres wurde. Dies zeigt, dass unsere Tätigkeiten und Präsenz in der breiten Gesellschaft angekommen sind und wir bzw. unsere Anliegen ernstgenommen werden.💚🍀 Doch damit ist es nicht getan! Anstatt über uns, die Klimajugend oder Greta zu reden, müssen wir anfangen, über fossile Brennstoffe, die Treibhausgasemissionen und Klimagerechtigkeit zu sprechen.🌳 Trotz Wort des Jahres steigen die Emissionen weiter, Menschen sterben auf der ganzen Welt als Folge der Klimakrise.🌍 Und auch bei uns, in der Schweiz, deren Klimapolitik von einigen Politiker*innen völlig entfernt von der Realität und der Wissenschaft als "ambitiös" definiert wird, wird weiter an den wahren Problemen und den Lösungen vorbeidiskutiert. Währenddessen schreitet die Klimakrise voran, und wer wird darunter leiden? Die Ärmsten der Welt und die durchschnittlichen Steuerzahler*innen – ironischerweise oft diejenigen Menschen, die sich in den Kommentarspalten darüber beschweren, dass "Klimajugend" zum Wort des Jahres wurde. So kommen wir leider nicht weiter... Um diese Krise zu lösen, müssen wir sie zuerst als solche anerkennen – deswegen fordern wir den nationalen Klimanotstand. Also: weniger über Greta und uns berichten, mehr über die jetzt bereits auftretenden Probleme und die bereits jetzt existierenden Lösungen der Klimakrise.🌱 #klimajugend #klimastreik #climatestrike
  • Diesen Montag begann die 25. UN-Klimakonferenz in Madrid.🌏 An diesem Treffen werden alle wichtigen Geschehnisse, Fakten wie auch mögliche Lösungen präsentiert.🌳 Anschliessend werden die Politiker*innen darüber entscheiden, wie weiter vorgegangen wird. 
Da in den letzten 24 Treffen nicht viel erreicht werden konnte, ist das Motto dieses Jahres nun "Zeit zu handeln".
Es kommen mehrheitlich Wissenschaftler*innen, Politiker*innen und allgemein einflussreiche Menschen im Rahmen dieser Konferenz zusammen. Aber auch Aktivisten*innen aus verschiedenen Ländern sind angereist, um die Präsenz der Zivilbevölkerung zu zeigen und mit einflussreichen Menschen direkt ins Gespräch zu kommen.
Wir nähern uns immer schneller den Kipppunkten der Klimakrise und damit der unaufhaltsamen Ausrottung des Lebens innerhalb weniger Generationen. Darum muss die Konferenz dieses Mal ihrem Namen und dem diesjährigen Motto gerecht werden: die Regierungen, NGOs und Firmenchef*innen müssen endlich verstehen, was die Klimakrise ist und welche Folgen diese haben wird.🔥
Auch die internationale FridaysForFuture-Bewegung ist am COP vertreten und hat heute ihre Pressekonferenz abgehalten.🔥
  • Wir alle gehen für’s Klima bis an unsere Grenzen. Doch auch du hast dir mal eine Auszeit verdient, um neue Kraft und Kreativität zu schöpfen. Triff dich mit Menschen, die du schon lange nicht mehr gesehen hast und gehe mit ihnen was trinken oder begib dich auf einen spontanen Ausflug. Was es auch ist, Hauptsache es tut dir gut! 💪🏻💚 Dies ist ein Beitrag der AG Wohlfühlklima an unsere lieben Klimaaktivist*innen.

#wohlfühlklima #climatestrike 
#klimastreik