Nationale Wahlen 20. Oktober

Warum sind die Wahlen wichtig?

Die kommende Wahl ist unsere letzte Chance, die Schweizer Politik in die richtigen Bahnen zu lenken, um Klimaneutralität bis 2030 zu erreichen und das 1.5°C-Ziel einzuhalten. Die Mitglieder des Ständerats und des Nationalrats werden für eine Dauer von vier Jahren gewählt. In dieser Legislatur stehen klimapolitisch sehr wichtige Entscheidungen an (z.B. das CO2-Gesetz). Deshalb braucht es unbedingt eine Mehrheit in beiden Kammern für Anliegen welche das Klima betreffen. Verpassen wir diese Chance, verlieren wir vier weitere Jahre, die wir nicht haben!

Nur durch Änderung der politischen Rahmenbedingungen kann ein Wandel erreicht werden. Eigenverantwortung alleine reicht nicht aus. Deshalb braucht es mutige Parlamentarierinnen und Parlamentarier, welche bereit sind, die nötigen Rahmenbedingungen umzusetzen, sei es in der Verkehrspolitik, der Wirtschaft, der Bildung oder anderen klimarelevanten Bereichen.

Wie kann ich mithelfen?

  1. Schreibe unbedingt einen Leserbrief an deine Lokalzeitung in welchem du die Lesenden sensibilisierst und bittest, bei den Wahlen an die nächsten Generationen zu denken.
  2. Diskutiere mit Freunden, Familie, Bekannten, Mitarbeitern und deinem Gegenüber im Zugabteil und überzeuge sie, fürs Klima zu wählen.
  3. Hier Klimablatt herunterladen, lesen und an all deine Kontakte weiterschicken!
  4. Hilf mit, unseren offenen Brief in deiner Lokalzeitung zu publizieren.
  5. Besuche eine Podiumsdiskussion und stelle kritische Fragen.
  6. Verbreite unsere Kampagnen und Projekte auf Social Media. Am einfachsten, in dem du die Posts von Klimastreik Schweiz repostest.
  7. Vergiss nach allem Aktivismus nicht, selbst zur Urne zu schreiten!
  8. Du kannst selbstverständlich jederzeit eigene Projekte starten. Hauptsache wir alle leisten unseren Beitrag!
  9. Schicke diese Seite an 3 Bekannte weiter.

Warum gerade wir wählen gehen müssen!

Days
Hours
Minutes
Seconds